Eine Literaturverfilmung auf der Leinwand: Kinobesuch der ersten Klassen

Im Deutschunterricht besuchten die Klassen 1Ha, 1Hb und 1Hc am 14. Februar 2018 gemeinsam das Moviemento. Dort stand eine Verfilmung von Ödön von Horváths „Jugend ohne Gott“ am Programm. Gekonnt wurde die Handlung von der Zeit des Nationalsozialismus in die nahe Zukunft verlegt. Die moderne Adaption des 1937 erschienenen Romans lieferte viel Stoff für anschließende Diskussionen.