Exkursion ins Haus der Natur, Salzburg

2Fa am 04.12.2017

Da in der 2Fa derzeit das Thema Altenpflege im Gegenstand „Gesundheit und Soziales“ am Programm steht, hat sich die Klasse nach Salzburg aufgemacht, um im Workshop „Ein Schritt ins Alter“ am eigenen Leib zu erfahren, mit welchen Einschränkungen alte Menschen zum Teil zu kämpfen haben.

Ob Muskelschwäche, Gicht und Rheuma, verminderte Seh- und Hörleistung oder eingeschränkte Beweglichkeit – mit Hilfe von Gewichtsmanschetten, Brillen, Handschuhen und anderen Utensilien wurden die Schülerinnen der 2Fa in die Welt der Senioren versetzt und mussten mit diesen Einschränkungen verschiedenste Aufgaben bewältigen.

Die Erfahrungen, die sie dabei gesammelt haben, tragen sicherlich zur Sensibilität gegenüber alten und kranken Menschen bei und haben nebenbei auch Spaß gemacht.

Abgerundet wurde der Ausflug ins Haus der Natur mit einem Stadtrundgang durch Salzburg und einem kurzen Besuch beim Christkindlmarkt am Residenzplatz.