Exkursion nach Wien

Am 12. März 2019 verbrachte die 2Hc einige Stunden in Wien. Zuerst ging es direkt zur Spanischen Hofreitschule, wo die Schüler/-innen die Lipizzaner bei der täglichen Morgenarbeit beobachten konnten. Nach einem stärkenden Mittagessen erfuhren wir im Jüdischen Museum interessante Details zur Geschichte der Wiener Juden im Mittelalter. Vorbei am Holocaust Denkmal, dem Heldenplatz, dem Maria-Theresien-Platz und schlussendlich entlang der Mariahilferstraße ging es zu Fuß zurück zum Wiener Westbahnhof. Die Stunden sind wie im Flug vergangen!

Ein Bericht von Mag. Claudia Block und Mag. Marina Krennmayr