Faustball – Initiative an der HLW Linz-Auhof

Da im Juli 2018 am Gelände des BSZ Auhof die Weltmeisterschaften im Damenfaustball stattfinden (IFA Fistball – Women´s World Championship, 24.-28.Juli 2018) hat der internationale Faustballverband die Kooperation mit der HLW Linz Auhof gesucht.

Vor allem im gastronomischen Bereich wird die HLW mit ihren  Räumlichkeiten und ihrer Erfahrung die reibungslose Durchführung dieser WM unterstützen.

Um für den Sport vielleicht sogar Begeisterung zu wecken, haben sich 4 Burschen des Leistungskaders bereit erklärt, für unsere Schülerinnen und Schüler ein Schnuppertraining im Rahmen des Sport-Unterrichtes abzuhalten. Sportlicher Ehrgeiz und viel Spaß waren immer dabei, wenn sich die Schülerinnen und Schüler im Schlag, in der Hechtabwehr, im Service und im genauen Zuspiel erprobten.

Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung in unserem Schulrestaurant  gaben der  Präsident des internationalen Faustballverbandes, Herr Karl Weiss, sowie der administrative Direktor der IFA, Herr Christoph Oberlehner, MSc einen Überblick über die wichtigsten organisatorischen Eckpunkte dieser Weltmeisterschaft. Teamspielerin Verena eröffnete dem Publikum auch noch Einblicke in ihren Trainings- und Wettkampfalltag.

DANKE nochmals für die gelungenen Übungseinheiten und die rundum interessante Initiative der „ International Fistball Association“.
Wir wünschen dem Damenteam im Rahmen der
Weltmeisterschaft 2018 auf dem Gelände des Bundesschulzentrum Auhof besonders viel Erfolg!

Ein Bericht von Mag. Birgitt Lechner, Mag. Silke Krusek, Dir. Mag. Ulrike Weberndorfer