Geschichte-Exkursion nach Wien am 19. Dezember 2017

Gemeinsam erkundeten die Klassen 3Fa und 3Ha österreichische Zeitgeschichte in der Bundeshauptstadt.
Der Tag begann im Heeresgeschichtlichen Museum. Dort spannten Führungen einen Bogen vom Ersten Weltkrieg über die österreichische Zwischenkriegszeit bis hin zur Zeit des Nationalsozialismus.
Am Nachmittag ergänzte ein spannender Stadtrundgang zum Thema „Was ist Österreich?“ das Programm. In der vom Mauthausenkomitee organisierten Denkmalführung besuchten die Schülerinnen auch Schauplätze von zuvor besprochenen historischen Ereignissen.
Bei strahlendem, aber klirrend kaltem Winterwetter nutzten die Schülerinnen die Exkursion zum Ausklang noch dazu, das vorweihnachtliche Wien zu entdecken.