Klassiker um Elf: Andorra

Am 18. Jänner 2018 hatte die 5Ha die Chance, die von der Kritik hochgelobte Inszenierung „Andorra“ von Max Frisch im neu gestalteten Schauspielhaus des Landestheaters Linz zu sehen. Die österreichische Starregisseurin Stephanie Mohr erarbeitete mit dem Schauspielensemble eine dichte, packende und sich ins Gedächtnis der Zuseher einbrennende Inszenierung, auf der Bühne beeindruckend umgesetzt vom erfahrenen und immer wieder für überraschende Lösungen bekannten Bühnenbildner Florian Parbs. Diese Aufführung forderte die Maturaklasse zu angeregten Diskussionen im Anschluss an die Aufführung im Deutschunterricht, gut dass das Stück im Vorfeld von den Schülerinnen und Schülern schon gelesen wurde.

Ein Bericht von Mag. Bruno Hoisbauer