Wien-Tag der 5Hc

Schon seit längerer Zeit bestand bei den Schülerinnen und Schülern der 5Hc der Wunsch, gemeinsam ein Musical zu besuchen. Am 16. 11. 2016 war es dann endlich so weit. Ein Besuch des Musicals Schikaneder stand auf dem Programm.

Den Vormittag verbrachten die Schülerinnen und Schüler im Technischen Museum Wien, am Nachmittag konnten sie zwischen einer Führung durch die Ausstellung „Wege des Pointillismus“ in der Albertina und dem Besuch des sogenannten „Dialog im Dunkeln“, einer Führung durch komplett angedunkelte Räume, wählen.

Am Abend galt es dann in die Welt der Wiener Theaterlegende Emmanuel Schikaneder einzutauchen. Ohne ihn gäbe es wohl weder das „Theater an die Wien“ noch Mozarts „Zauberflöte“.

 Ein Bericht von Mag. Sabine Raab