Zum Inhalt springen
Telefon: 0732 75 09 03 • E-Mail: s401569@bildung.gv.at

Apfel-Zimtschnitte

Zutaten:

Masse:

5 St. Eiklar

0,18 kg Feinkristallzucker

5 St. Eidotter

0,12 l Wasser

0,12 l Rapsöl

0,22 kg Mehl glatt

½ Päckchen Backpulver

Creme:

0,60 l Apfelsaft

0,08 kg Vanillepuddingpulver

2 EL Feinkristallzucker

0,60 kg Äpfel (säuerlich)

Überguss:

0,25 l Schlagobers

0,25 l Sauerrahm

Zimt und Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Eiklar mit der Hälfte des Zuckers zu Schnee schlagen.

Eidotter mit dem restlichen Zucker dickschaumig schlagen, Öl und Wasser unterrühren, Mehl und Schnee abwechselnd unter die Dottermasse heben.

Masse auf ein Backblech (Backpapier) aufstreichen und ca. 25 min bei 175° O/U backen.

Creme: Apfelsaft mit Vanillepudding und Zucker zu Pudding verkochen, Äpfel grob raspeln und unter den heißen Pudding rühren.

Creme auf den noch warmen Biskuitboden aufstreichen und fest werden lassen.

Überguss: Obers schlagen und mit Sauerrahm verrühren und auf die ausgekühlte und feste Puddingcreme aufstreichen.

Zimt und Staubzucker mischen und Kuchen damit überzuckern. GENIESSEN!!!